Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit

 

 

 

Die Alterspyramide in Deutschland verändert sich immer drastischer. Die Geburtenrate sinkt und somit die Zahl der jungen Menschen. Im Gegensatz dazu werden die Menschen durch einen bewussteren Lebensstil immer älter. Um auch im Alter noch fit zu sein ist es unbedingt notwendig, während des Arbeitslebens auf seinen Gesundheit, speziell im Bereich der Füße, zu achten, da viele Berufe im Gehen oder Stehen absolviert werden. Sollten bereits Probleme  bestehen, werden diese sich besonders während der Arbeit, also die längste Zeit des Tages unter Dauerbelastung bemerkbar machen.
Wir möchten Ihnen helfen bestehende Probleme zu lösen und/oder präventiv Maßnahmen einzuleiten, um es gar nicht so weit kommen zu lassen. Natürlich so einfach und unkompliziert wie möglich.
DGUV 112-191 (BGR 191)

Gesünder arbeiten – mit orthopädischen Einlagen nach Maß und orthopädische Schuhzurichtungen

Schätzungsweise leidet über die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung an Fußproblemen, wie wissenschaftliche Studien belegen.
Spreizfüße, Plattfüße, Bänderschwächen, Sprunggelenksverletzungen – die Palette an schmerz-haften Fehlstellungen, Rückenschmerzen, Abnutzungserscheinungen und Verletzungen rund um das Knochengerüst, das uns durchs Leben trägt, scheint grenzenlos zu sein.

Diese Erkrankungen wirken sich auf den gesamten Bewegungsapparat und die Leistungsfähigkeit des Menschen aus.
Das Team Ortho Sani Technikum Nägele bietet Lösungen wie z.B. orthopädische Einlagen oder auch Zurichtungen wie z.B. Schuherhöhung, Sohlenrollen usw., die dem Träger von Sicherheitsschuhe helfen, beschwerdefrei den Arbeitstag zu meistern.

Orthopädische Einlagen für Sicherheitsschuhe

Individuelle Einlagenversorgung für ihren Fuß

 

Biomechanik für mehr Komfort

Arbeitsschuhe müssen schmerzfreies Gehen und Stehen im Berufsalltag ermöglichen sowie Folgeschäden am Bewegungsapparat vorbeugen. Um dies zu gewährleisten, müssen Sicherheitsschuhe und Orthopädische Einlagen höchsten Anforderungen sowohl an die orthopädische Funktion als auch an den Komfort erfüllen.

Mit modernsten 3D-Diagnoseverfahren und CNC-Fräsmaschinen fertigen wir die individuelle ESD-Sicherheitsschuh-Einlage mit speziellen Dämpfungselementen an. Sie ist genau auf die Bedürfnisse der Füße und der Fehlstellung angepasst und berücksichtigt die bestehenden Baumusterprüfnormen.

Wir bieten Einlagenversorgungen für Sicherheitsschuhe der Firmen Atlas, Uvex, Lowa, Völkl, Puma, Sixton, Elten und viele mehr.
Ob Ihr Schuh BGR 191 konform zugerichtet werden kann, klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Zurichtung am Sicherheitsschuh

 

 

Der Umbau am Arbeitssicherheitsschuh muss höchsten Sicherheitsansprüchen genügen.

Wir bieten ihnen für eine Vielzahl benötigter Zurichtungen die entsprechenden Lösungen an. Der vorhandene

Schuh wird bei einer Zurichtung so umgestaltet, dass Fußbeschwerden die sie bei ihrer täglichen Arbeit einschränken,

gemindert oder sogar ganz beseitigt werden. Unsere Veränderungsverfahren und Materialien entsprechen den Anforderungen

der "Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit (PSA) bei der Arbeit" - BGR 191

Schuherhöhung

 

 

 

 

 


Schuherhöhungen werden z.B. bei Längendifferenzen der Beine benötigt.

Sohlenrolle

 

 

 

 

 


Sie entlastet den Fuß in der Schrittabwicklung, die Schrittlänge wird beeinflussbar.

Schmetterlingsrolle

 

 

 

 

 


Sie dient mit Ihrer Aussparung der Entlastung empfindlicher Mittelfußköpfchen.

Innen- und Außenranderhöhung

 

 

 

 


Durch eine Sohlenranderhöhung wird die Beinstatik im Stand (Auftrittebene)

und beim Gehen (Abwicklungsrichtung) verändert.